Gepflegte Ratlosigkeit vs. gepflegte Bürgeragonie

Trump und die Enttäuschung der Neoliberalen in Europa Vorsicht, es sind 5502 Worte geworden! Sie werden nicht damit fertig. Wenigstens … Mehr

Schon wieder CETA,

aber nur wegen der aktuellen Medienstrategien Heute nur 2429 Worte, sagt WordPress Natürlich ist das Thema nicht vom Tisch. Ich … Mehr

Immer in die Fresse

und wo es sonst noch so richtig weh tut Wer das hier liest, hat es höchstwahrscheinlich schon mitbekommen. Die Welt … Mehr

Perverse Wertegemeinschaft

Vom „Werte“-Geschwafel der Politik und der Realität Vom Desinteresse der Menschen 5004 Worte – Das tut mir leid, ich kann … Mehr

Links, Mitte, Rechts – Nichtwähler

Gedanken zu politischen Richtungen und Wählverhalten Warum mache ich mir schon wieder Gedanken, schon wieder Politik, schon wieder die Nichtwähler … Mehr

Am 8. Tag oder die Sache mit dem Hirn

Der Chef saß schon sehr früh an seinem riesengroßen, schweren Schreibtisch aus Eiche, der von Papieren und Ordnern völlig überladen, sich schon zu biegen begann.
Der neue Mitarbeiter, der den Raum betrat, rückte seine Krawatte zurecht und strich sich nochmal über den feinen Zwirn. Er wusste, der Alte duldete keine Schlampereien und legte Wert auf eine gepflegte Erscheinung.